Silber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus,

      ich bin heute bei 18,11 long gegangen (DE000BN5MMK9). Beweggründe waren zum einen der deutliche Unterschied Gold/Silber (Gold +1%, Silber -1%), wovon ich ausgehe, dass Silber den Unterschied in den nächsten Tagen aufholen wird. Zum anderen da Silber eine schöne Unterstützung in der Mitte der BolloingerBands gefunden hat, und weil Silber wieder im Aufwärtkanal ist, wobei die rote Linie (Bild 3) eine Unterstützungslinie bietet (für etwaige SL absicherungen).

      Zudem spitzen sich die BollingerBänder , was auf einen Ausbruch warten lässt. Da nach oben hin bis 18,6 kein Widerstand vorhanden ist, nenne ich dies mal als erstes Kursziel. Wird dieser überwunden, gehe ich davon aus, dass die 18,8 schnell erreicht sind und bis zu Kursen von 19,5$ drinnen ist.

      trader-talk.eu/index.php/Attac…de07a12c7c2ab6b872642efc5trader-talk.eu/index.php/Attac…de07a12c7c2ab6b872642efc5trader-talk.eu/index.php/Attac…de07a12c7c2ab6b872642efc5

      mfg
      Chris
    • Servus,

      soeben long bei 17,51 (BN5KXT - 0,57), stopp loss setzt ich wie immer sehr knapp auf 0,4 (ca. unter heutigem Tagestief).
      Ich gehe davon aus, dass Silber seine Korrektur beendet hat, und schnell auf Gold aufholt und zu neuen Höchständen kommt.
      Außerdem hat Silber eine gute Unterstützung bei der 200 Tagelinie bzw. beim seit 2 jährigen Aufwärtstrendkanal.

      trader-talk.eu/index.php/Attac…de07a12c7c2ab6b872642efc5

      mfg
      Chris
    • Ohje Chris ...

      Klasse Einstiegspunkt. Manman ...sowas möcht ich auch mal hinbekommen .. ;)

      Sollte das Hoch vom 15.7.2008 (19,46) und vom 3.12.2009 (19,46) durchbrochen werden, so sehe ich keinen grund warum man nicht long einsteigen sollte. Heute über 4% plus bei einem Euro/USD Minus von 0,9%. Da steckt Power dahinter. Denke der Eur/USD wird sich bei 1,24 kurzzeitig erholen und dem Silber zusätzlichen Schub verleihen.

      Nä Wiederstand dann bei 21,35€ ;)

      Nen Chart häng ich mal nicht an, den wirst du sicherlich in und auswendig kennen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haensiseed ()

    • Danke Chris..<br><br>ehm ja...ich denke ich werde mit der Zeit vernuenftiger... Lehrgeld hab ich mittlerweile genug bezahlt ;-)<br>Und ein Rücksetzer war ja überfällig....<br><br>Der Euro is mittlerweile bei 1,238x angelangt... ein wenig tiefer bei 1,232 oder so ligt das Tief vom 28.10.2008. Sollte das als Wiederstand dienen und der Euro dreht kurzfristig wieder seine Richtung... so sehe ich das als boost fuer das Silber wodurch wir neue Höchststaende erreichen ;-)<br><br>Es wird wieder in aller Munde dazu geraten Gold zu kaufen...ähnlich wie Ende 2009. Was im neuen JAhr 20.1.2010 dann passiert is, wissen wa ja ;D<br><br>Achja...ausserdem finde ich kann man die Wellen n. Elliot schön durchzählen ... sollte das auch diesmal sich bewahrheiten, wäre das jetzt erst welle 1 gewesen...ein rücksetzer welle 2....und so weiter....;-) ich haenge mal wenn ich zeit hab ne grafik an

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von haensiseed ()

    • So Call auf Silber ;D

      DE000BN5ULH0 Knockout 18.85. EK 0,50 Cent SL 0,35 erstmal (Entspricht ca. Silber 19,10)

      Habe leider den richtigen Einstiegspunkt nicht erwischt...haette stop buy auf 0,40 setzen sollen ...

      Aktuell 16:10 Uhr setzt Gold zur Ralley an ...+0,4% .. hat somit silber überholt. Mal sehn was passiert ;)



      16:50 Uhr. Ausgestoppt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haensiseed ()

    • Neuer Tag, neue Chance ;D

      Ach herrlich dieser Tag heute,.. ;)

      mein neues Investment: DE000BN5ULE7 EK 0,30 SL 0,30 erstmal.

      Warum?

      - siehe 2 Beiträge weiter drüber ...Wellen durchgezaehlt ;)
      - WS bei 18,86 / 18,87
      - bei 18,87 ist der Schnittpunkt Wiederstand/Trendlinie

      Warum nicht?
      -Unsicherheit an den Märkten, die machen grad was sie wollen
      -Indikatoren sprechen nicht gerade dafür
      -Gold ist aktuell in den mießen ;)

      Egal ob für oder dagegen. Ich gehe von steigenden Kursen aus in den nächsten tagen. Sollte die Trendlinie sich fortsetzen, sehen wir heute noch ein schönes dickes Grün bei Silber. Erwarteter Schlusskurs: 19,07 oder mehr.

      Anbei noch ne Grafik ;D
    • So, wir nähern uns langsam der 17,46

      Beim Bruch seh ich ein Ziel bei 16,27 / 16,21(godmadetrader)

      Momentum koennte buy signal auslösen

      Laut RSI sind wir im überverkauften berreich

      anbei ne grafik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haensiseed ()

    • Hi

      hätte ich freies Kapital würd ich silber long gehn .. DE000TB8FNX2. Allerdings wuerde ich auf einen Daily Rücksetzer warten sodass ein Buy in für unter 80 cent möglich ist.

      Die Gründe?

      - MACD, RSI und Momentum sagen Buy.
      - Bollinger Bands wurden am 21.5 unten berührt dann die Richtung gewechselt und durchbrechen aktuell die Mittellinie von unten nach oben.
      - Trendlinie scheint eingehalten zu werden (obere und untere Trendlinie)
      - Gleitender durchschnitt 28 Tage von unten nach oben durchbrochen
      - der 200er hat bei 17,46 gehalten
      - Euro macht anscheinend eine erholungsphase durch
      anbei ein Bild
    • Ich bin mal Intraday long gegangen ...

      Alles Rot ausser Gold mit + 0,6%.

      Siehe Goldthread. Henkelformation könnte sich bestätigen. Und silber zieht vllt. nach. Intraday Low war bei -1%. Aktuell -0,75

      Sollte das Schiff sich um 180 Grad wenden bin ich mit Stop Buy und knappen Stop Loss dabei.

      Zerti: DE000CM5E9A7 Stop Buy bei 0,45 Cent.

      Da die märkte heute rot glühen, tipp ich mal darauf das alle aus Aktien rausgehen und in die Rohstoffe rein ;D
      Ausserdem hatte ich ja ein Long schon bestätigt ;)

      Wünscht mir viel glück ;D
    • So... Buy erfolgt bei 0,45 ... Stop loss auf 0,43 gesetzt.

      Mal schauen was die Amis treiben^^ .... hehe bin mal gespannt

      Update: 17:38 Einsatz bei 0,47 abgesichert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von haensiseed ()

    • Nachdem mein letzter Trade bei 0,47 ausgestoppt wurde ;) bin ich gerade eben hier Short rein: DE000CM5BL13 Buy In 0,40 Euro. Stop Loss 0,33 Euro.

      Warum?

      Intraday denke ich wird nocheinmal die 30-tages-Linie angekratzt. Daher kann ich short gehn und knapp ueber Buy in wieder absichern, sofern diese halten sollte.
      Ausserdem zeichnen sich immer niedrigere Highs und tiefere Lows im Candlestick chart ab...

      siehe grafik ;)

      schoenen feiertag an alle die frei haben! ich nicht:(
    • Stop Loss 0,35 nachgezogen .. ;)

      ich sehe short ziele bis ca 17,80 ...

      die stimmung an den börsen is aktuell gut um in aktien einzusteigen ;) zumindest die zocker..und die wären ja auch mein problem..gut das die weg sind ;D

      wenns nich klappt sind halt 50 eus im muell ;D bzw jemand anderes hat sie

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von haensiseed ()

    • alter koennt ich kotzen!!!!!

      ich sag 17,80 und was is das Tageslow???? 17,80 ... -.-

      wird zeit das ich kuendige und das hier aktiver gestalte....

      Achja... Morgen Intraday Low: 17,66 +-2 ;D

      vermute aber erstmal ne korrektur bis 18,11 .... nächste woche darf man dann wieder long gehn ;)
    • Erstmal entschuldigung... Keine ahnung wo ich die 18,11 hergeholt habe -.-

      Mein Trading Plan fuer Freitag den 4.6.2010:

      Abwarten und Tee trinken. Prinzipiell Short bis zur Trendlinie bei 17,51. (DE000LS93944)

      Dort könnte man sich wieder an einer Long Posi ergötzen ;) z.b. DE000DB8MSU1 für die ultras unter den tradern.... werd ich nicht nehmen ..^^