Mais

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin.
      Noch am 05.12 hat mich Taiphoon auf Mais aufmerksam gemacht, leider kam noch nicht dazu zu analysieren.
      Am 24.12.08 wird Me sext. Ur exakt. Dieses Zyklus spricht Getreide allgemein an.
      Nach dem derzeitigen Verlauf zu urteilen haben wir beinahe perfektes Gleichlauf mit SeasonalChart!!! Auch die Tatsache, dass die Comercials (COT Chart) die Shortpositionen verstärkt abgebaut haben, könnte auf Bodenbildung hinweisen. Es müssen sich aber jetzt Käufer finden können.
      Aus dem Chart, befinden wir uns dort immer noch in einem starken Abwärtstrend, dabei folgte der Kurs der 4*1 Abwärtsangle. Vorletzte Woche erfolgte aber Bruch dieser Angle und zwar nachhaltig, den auch Lost-Motion wurde überwunden. Also würde man jetzt davon ausgehen, dass die nächste Abwärtsangle erreicht werden kann. Die positive Divergenz in den Indikatoren würden diese Annahme auch bestätigen.
      Die abwärtsbewegung begann an der geraden Murrey-Linie: 6/8te und stoppte jetzt bei 0/8ten, dabei wurden auch nicht nach Fibo, unten Ziele aktiviert!!! Da wir isgesammt gerade Anzahl an den Murrey-Linien nach unten überwunden haben, kann ich davpn ausgehen, dass wir eine ausgedehnte Gegenbewegung erleben dürfen.
      Jetziger Abwärtsswing sollte, wenn man auf eine Gegenbewegung hofft, bei 2/8ten, spätenstens bei o/8ten (dann Doppelboden) einen Boden finden. Erst dann kann neue Bewegung ansetzen, Ziel sehe ich bei 465, dort 161,8% Fibo, 2/8te Murrey-Linie und Abwärtsangle. Zeitziel: Ende Januar. Wird die nächste Abwärtsangle gebrochen, wird sich optimistisches Szenario eröffnen: Ende Märt, Anfang April - knapp 600. :D
      Gruß winsi
    • Moin.
      Die Korrektur des Aufwärtsswings lief bis 3/8ten Murrey-Linie, dort auch gleichzeitig Aufwärtsangle. Mit kleinen Kerzen am 14 und 15 wurde dann Boden gebildet und eine neue Aufwätrsbewegung gestartet. Die Bildung der Kerzen mit kleineren Körpern und oberhalb des Waistes der Kerze vom vom 16.01 lässt Fortsetzungsmuster erkennen. Daher geht meine Annahme, dass wir bis zur 2/8ten Murrey-Linie im neuen Quadrat gehen können, dabei Zeitziel zweite Woche Februar. Ob dann die Aufwärtsbewegung weiter gehen kann, hängt davon ab der Kurs ins neue Quadrat eindringen kann, also die 2/8te nach oben brechen und ob die nächste Abwärtsangle überwunden werden kann.

      Gruß winsi
    • Moin.
      Ich würde mal behaupten, dass hier Bodenbildung so weit abgeschloßen ist und es ist nur die Frage der Zeit bis wir ins obere Quadrat eindringen.
      Da der kurs in den Konflicktgebiet gegangen ist, denke wird hier entweder Widerstand bekommen und bis 4/8te zurück gehen, was dann im Zeitraum von 05-07.04 als Einstieg zu werten wäre, Stopp-Los: 2/8te, oder geht im Konflicktgebiet in die Seitwärtsbewegung. Dann ist neuer Trend als stark zu bezeichnen und auf den Ausbruch warten und dann mit dem Trend gehen.

      Gruß winsi
    • Moin.
      Gehe davon aus, dass Abwärtsswing, nach dem er bei 1*2 Aufwärtsangle hallo gesagt hat, abgeschlossen ist. Vor allem da Handelsvolumen mit dem Hammer (Umkehrkerze) gestiegen ist.
      Soll hier noch zur keiner Bodenbildung kommen und die Angle nach unten gebrochen wird - Alternativszenario (aus meiner Sicht 30% Warscheinlichkeit, weil ich Long bin :rolleyes: :D )

      Gruß winsi
    • Moin.
      So, auch hier habe heute die Daten von ProRealTime untersucht.
      ZUnächst mal Chart1 September Kontrakt - hier denke ohne Worte, Verkaufssignal!!!
      Beim Endloskontrakt Chart 2, jedoch noch nicht. Aber hier kommt alles auf das Niveau des Swingbodens vom 05.12.08, was ja schon längs im September Kontrakt geschehen ist.
      Interessant ist beim Mais langfristige Sicht. Im Monatschart ist sehr gut die Umkehrformation zu erkennen. Also auch hier wird Swingboden vom 05.12 eine Rolle spielen.

      Gruß winsi
    • Moin Traders,
      die SKS bei mais möchte sich nicht entfalten, im Gegensatz arbeitete Mais an dem schönen Boden, dann seit Ende Oktober Konsolidierung und ich vermute, dass es jetzt zu dem Ausbruch kommen könnte.
      Nächstes Ziel, das Hoch vom Juni, bzw. 495¢.

      Gruß winsi
    • Hey Com,

      aus deinem Beitrag, winsi, ziehe ich die Schlussfolgerung, das du bei Mais long eingestellt bist :D Ich bin es genauso. Anbei ein Chart, wo die Pfeile den weiteren Fahrplan für Mais darstellen sollen. Bin gespannt ob es so läuft. Hab zwar noch nicht die aktuelle Kerze auf dem Chart, aber ich weiß schon, dass auch heute ein Schritt in die richtige Richtung gekommen ist.
      Den Rücksetzer werde ich wahrscheinlich nutzen, um eine long Position aufzubauen.

      lg Der_Manager
    • Moin.
      Mai Kotrakt öffnete heute bei 412,5¢ pro bushel.
      5.000 bushel*412,5¢ = 20.625$ oder 14.076,56€
      Margin: 1.382,06€
      Stop-Loss bei 389¢

      Jop, bin ich. Mais ist jetzt viertes Wert, welches ab diese Woche in mein Papiertrading reinging. Je nach dem wie es sich entwickelt, wird wohl auch erstes Wert sein, mit dem ich dann auch real in Future handle. :)

      Gruß winsi
    • Moin.
      Mais Kassa arbeitet sich weiter zu dem Hoch vom 23.10.2009 heran und Mai Kontrakt steht kurz davor neuen Kaufsignal zu geben - Ausbruch, was ja eine Möglichkeit zum Nachkaufen sein wird. Wichtig wird jetzt Bereich zw. 420 und 430 sein, dort auch Winkellinie. Bricht dieser, nach was bis jetzt erstmal aussieht, erwarte "kleinere" Korrektur erst bei 460 auf 430 - Test des Hochs 23.10.2009 als Unterstützung, danach weiter auf 490.

      Gruß winsi
    • Moin.
      Nur kurz für nächste Woche. Schöne Möglichkeit den Ausbruch zu handeln. Stop-Loss wird jetzt nachgezogen.
      Kommt Ausbruch nach unten - Long raus, Short rein: dann bleibt auch Seitwärtsbewegung intakt.
      Kommt Ausbruch nach oben - zweite Longposi und die dritte nach 5¢. Die vierte würde dann nach einer Korrektur (fals diese kommt) kommen.

      Gruß Paul

      Lost Motion nehme ich derzeit 1¢, mann könnte auf Nummer sicher gehen und 3¢ nehmen
    • Hey,

      hier mal ein chart zum Lachen! Weizen, SoyBean, SoyBean Oil, Hafer, Corn haben gestern allesamt einen Close bei 214,75ct. Das nenn ich mal ne korrelation von 100%!!! Anbei mal ein Chart :D Das nenn ich zumindest mal korrekte Datenliferung :D

      lg Der_Manager
    • Moin.
      Gut, dass man SL hat. Ausbruch geschah nicht nach oben, sondern unten und ging unter die Tiefs vom 2.11 und 9.12 und damit machte neuen Verkaufsignal. Das machte auch einer der wichtigsten Zyklen, allerdings war das im Rahmen einer Seitwärtsbewegung und es war nicht so hefftig wie in diem Jahr. Dieser Zyklus machte dann im Februar letzten Tief und ab da ging dann bis Mai, bzw. Juli hoch, was auch wiederrum mehr oder weniger, was zumindest den letzten Tief im Februar betrifft, bestätigt Square of nine.
      Derzeit hängt Preis noch an der Winkellinie und warscheinlich wird ab Montag eine Gegenbewegung eingeleitet, die dann bis ca. Ende der nächsten Woche dauern könnte. Kursziel dieser Gegenbewegung kann mir gut Bereich um 393¢ vorstellen -dort Winkellinie und Hoch vom 03.08.2009, ausserdem Gap wird auch brav geschloßen :)

      Gruß winsi