VERTEX PHARMACEUTICALS

    • VERTEX PHARMACEUTICALS

      Hi,


      hier mal eine Einschätzung von Vertex im Tageschart: Wiederstände bzw. Unterstützungen befinden sich einmal bei 29,06€ und 35,05€. Der Wiederstand von 35,05€ bezeichne als harten Wiederstand, da es der Kurs seit dem 17. Oktober 2008 nicht mehr darüber geschafft hat. Er hat es knapp viermal versucht, aber ist jedesmal wieder abgeprallt. Die Unterstützung bei 29,06€ dagegen ist eine solide Unterstützung, kann aber wieder gebrochen werden.
      Der Kurs befindet sich im Moment in einem aufwärtsgerichteten Trendkanal. Der Kurs hatte grade eine kleine Korrektur hinter sich und ist auch bei der Unterstützung (29,06€) nach oben abgeprallt.

      In den Indikatoren ist eine positive Konvergenz (?) zu sehen, die zwar kurzzeitig wegen der Korrektur eingeknickt ist, aber jetzt wieder den Weg nach oben nimmt.


      Meine Prognose lautet: Es gibt für mich keine Anzeichen, das der Kurs wieder gen Boden dreht. Der Kurs wird weiter steigen, nur wird bei 35,05€ erstmal Ende sein, wegen dem Wiederstand.


      Was meint ihr?


      mfg Der_Manager
    • Vorsicht MACD mit Verkaufssignal im Tageschart (aber nicht auf Wochenbasis)...

      Sehe insgesamt das Chartbild aber auch positiv mit Kursziel bei ca. 50$
      Bei Kursrutsch unter 20-22$ wechselt das Chartbild auf Bearish... (sehe diesen Bereich auch als SL)

      lg
    • Hi Manager,

      deine Aktie hat sich ja ganz gut entwickelt....vorgestern mit neuem Kaufsignal :D :D

      Was meine Kursziele angeht (siehe Chart), habe ich eine Vorgehensweise mir bestimmte Swings rauszusuchen und diese mal drei zu multplizieren (x2 sehe ich als erstes Zwischenziel). Dabei suche ich mir (bei Long) den ersten Swing nach dem letzten Verkaufssignal (oder anders gesagt, nach der letzten Abwärtsbewegung) und den ersten Swing nach mit einem Kaufsignal seitdem...
      Dabei versuche ich möglichst runde Zahlen zu nehmen, um mir die Rechnerei zu vereinfachen....Feinjustierung der Kursziele sollte man eh dann am Chart nach pers. Geschmack vornehmen !
      Wenn nun die zwei errechneten Kursziele ähnlich sind, dann ist das für mich eine zusätzliche Bestätigung, das das Kursziel passt!

      Bei VRTX komme ich auf 40$ Zwischenziel (dort gibt es auch eine Charttechnische Marke) und auf 50$ finales Kursziel...

      Hoffe, daß ich dir erklären konnte, wie ich auf die 50 kam und entschuldige, daß ich mit meiner Antwort recht lang gebraucht habe... ;)

      Lieben Gruß, _sexytrader
    • Hi,

      deine Vorgehensweise hab ich einigermaßen verstanden. Ist anscheinend eine etwas mittelfristigere Analyse? :)

      Aber wir müssen schauen:

      wir hatten ja die letzten Tage einen stabilen Aufwärtstrend, wo sich aber jetzt ein negatives Harami gebildet hat. Der Momentum hat auch gen Boden gedreht.

      bleibt im Beobachten.

      mfg Der_Manager