Baumwolle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin.
      Respekt an die Bullen, heute machte Baumwolle Hoch bei knap über 92,5 US cent. Dennoch, Zyklus zeigt nach unten und so lange das Hoch 29.03 bei 94,40 (Mai 2012 Kontrakt) nicht überboten wird, bleibe ich Short.
      Anbei was fundamentales zu lesen.
      Quelle : ARIVA

      "Commerzbank Corp. & Markets - Baumwolle rekordhohe Ernten erwartet

      11:55 20.03.12

      Frankfurt (aktiencheck.de) - Rekordhoch erwartete Ernten in Indien und Brasilien werden im globalen Baumwollmarkt wohl zum größten Marktüberschuss seit über zwei Jahrzehnten führen, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets.

      Laut Schätzung des USDA werde die weltweite Produktion mit 26,9 Mio. Tonnen in dem im Juli endenden Erntejahr 2011/12 die globale Nachfrage um gut 3,2 Mio. Tonnen übersteigen und die weltweiten Lagerbestände zum Ende des Erntejahres um 32% gegenüber dem Vorjahr auf 13,6 Mio. Tonnen ansteigen lassen, den zweithöchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen. Diese Aussichten erkläre wohl auch die derzeit pessimistische Meinung der spekulativen Finanzanleger, welche laut CFTC bei Baumwolle in der Woche zum 13. März mit über 7.000 Kontrakten mittlerweile die vierte Woche in Folge netto short positioniert seien. Zuletzt seien bei Baumwolle vor drei Jahren Netto-Short-Positionen zu verzeichnen gewesen.

      Bei der gestern veröffentlichten Statistik der ICE für Kakao und Robusta-Kaffee habe dagegen eine Ausweitung der Netto-Long-Positionen um 1.800 auf rund 6.900 Kontrakte bei Kakao und um 2.600 auf rund 7.300 Kontrakte bei Robusta beobachtet werden können. Interessant sei die Tatsache, dass es bei Arabica hingegen seit vier Wochen zu einer Erhöhung der Netto-Short-Positionen komme. Offenbar würden die spekulativen Marktteilnehmer derzeit mit einer weiteren Einengung der Preisdifferenz zwischen den beiden Kaffeesorten rechnen. (20.03.2012/ac/a/m)"
    • Moin,
      anbei noch mal Zykluschart von Baumwolle.
      Dort wurde mitte Juni ein Tief gemacht, um danach recht schnell zu erhollen (ca. 2 Wochen) Dieser Zyklus verlief bis jetzt ca. ein Monat früher, was bedeuten könnte, dass ein Tief jetzt mitte Mai kommen müsste.
      Juli 2012 Kontrakt rutschte die letzten Tage sehr schnel nach unten und erreichte innerhalb einer Woche die 1/4 Gann Linie.
      Am heutigen Tag wurde Tagestief bei 77,13 gemacht und dann erhollte sich Baumwolle bis knapp über 80 us cent, was ja einem Hammer (jap. Candlestick) ähnelt. ;)

      Wie auch immer, zumindest mein Short habe ich zunächst glatt gestellt. Gleich auf Long werde ich nicht drehen: nächste Tage abwarten.

      Gruß winsi
    • Moin.
      Langfristig müsste bald wieder gelegenheit kommen, wieder longen zu können.
      Ich persönlich gehe davon aus, dass es entweder letzter Tief am 08.11 war oder erst Anfang Dezember kommt, um dann wieder auf Aufwärts drehen zu können.
      Mein Favorit ist, noch ein Tief Anfang Dezember, siehe Chart.

      Gruß winsi