Offtopic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus,

      da es ja keinen Ordner für Offtopic sachen gibt, hab ich hier mal einen Thread gestartet.

      Ich hab soeben im FAZ- Börsenforum zwei ziemlich witzige Witze über die Börse gefunden... finde passt ziemlich gut zur jetztigen Zeit :D

      Börsenbesucher: "Wo sind hier die Toiletten?"
      Broker: "Gibt es nicht, hier bescheißt jeder jeden."

      Zwei Bankdirektoren unterhalten sich. Sagt der
      erste: "Wir sind so reich, daß wir die ganze Welt
      kaufen könnten." Daraufhin sagt der andere: "Aber
      wir wollen sie nicht verkaufen..."

      mfg
      Chris
    • Liegt der Broker tot im Keller, war die Boerse wieder schneller.
      _________________________________________________________________________________
      Was unterscheidet deutsche, franzoesische und britische Banker im Rentenalter? Der britische Banker steht um 9 auf, trinkt einen Scotch und geht auf den Golfplatz. Der franzoesische Banker steht um 10 auf, trinkt ein Glas Rotwein und geht zu seiner Geliebten. Der deutsche Banker steht um 6 auf, nimmt seine Herzpillen und geht auf Arbeit.
      _________________________________________________________________________________
      Was ist der Unterschied zwischen einem Kamel und einem Banker? Das Kamel kann sieben Tage arbeiten, ohne zu saufen ...
      _________________________________________________________________________________
      Ein kleiner Junge beobachtet einen Banker bei der Arbeit. Eine halbe Stunde, eine Stunde, eineinhalb Stunden vergehen. Dem Banker faellt des auf. Nach zwei Stunden geht er zu dem Jungen und fragt: 'Na, willst Du auch einmal Bankkaufmann werden?' 'Nein, ich nicht...', antwortet der Junge, 'aber mein Bruder, das faule Schwein.'
      _________________________________________________________________________________
    • Ein Schäfer hütet in einer einsamen Gegend Schafe. Plötzlich taucht
      in einer großen Wolke ein Cherokee Jeep auf und hält direkt neben ihm
      an. Der Fahrer des Jeeps, ein junger Mann in Brioni-Anzug,
      Cerutti-Schuhen, Ray Ban-Sonnenbrille und einer YSL-Krawatte steigt
      aus und fragt:" Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, bekomme
      ich dann eins?" Der Schäfer schaut den jungen Mann an, dann seine
      friedlich grasenden Schafe und sagt ruhig: "In Ordnung."

      Der junge Mann parkt den Jeep, verbindet sein Notebook mit dem Handy,
      geht ins Internet auf die Nasa-Seite, scannt die Gegend mit Hilfe
      seines GPS Satellitennavigationssystems, öffnet eine Datenbank und 60
      Excel-Tabellen mit einer Unmenge an Formeln. Schließlich druckt er
      einen 150-seitigen Bericht auf seinem HiTec-Minidrucker aus, dreht
      sich zum Schäfer um und sagt: "Sie haben hier exakt 1586 Schafe."

      Der Schäfer antwortet: "Das ist richtig. Suchen Sie sich ein Schaf
      aus." Der junge Mann nimmt ein Tier und lädt es in den Jeep. Der
      Schäfer schaut ihm zu und fragt: " Wenn ich Ihren Beruf errate, geben
      Sie mir das Tier dann wieder zurück?" Der junge Mann antwortet:
      "Klar, warum nicht?" Der Schäfer sagt: "Sie sind
      Unternehmensberater."

      "Das ist richtig. Wie haben Sie das erraten?", will der junge Mann
      wissen.

      "Ganz einfach", belehrt ihn der Schäfer,
      "erstens kommen Sie hierher, obwohl Sie niemand gerufen hat.
      Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung dafür, dass Sie etwas
      sagen, was ich ohnehin schon weis.
      Und drittens haben Sie keine Ahnung von dem, was ich mache, denn Sie
      haben sich meinen Hund ausgesucht."
    • Bill Gates geht am Strand spazieren. Plötzlich stolpert er über eine Wunderlampe.
      Er hebt sie auf und rubbelt daran. Plötzlich erscheint ein Geist mit den Worten: "Meister, du hast mich aus meiner Flasche befreit und hast nun einen Wunsch frei." Bill Gates überlegt nicht lange und antwortet:

      "Hier, lieber Geist, siehst du eine Landkarte, auf der alle Kriegsgebiete der Welt eingezeichnet sind. Ich wünsche mir, dass überall Frieden ist."

      "Puh", sagt der Geist, "das ist mir ein wenig zu schwierig.
      So viele verschiedene Konflikte beseitigen.
      Hast du nicht einen anderen Wunsch?
      "Darauf Gates: "Nun ja, ich hätte schon gerne, dass meine neueste Microsoft-Version ohne Fehler funktioniert!
      "Antwortet der Geist: "Geh, zeig mir noch mal die Landkarte....!!"
    • Wenn ein Arzt den Versuch unternehmen wuerde, das Wachstum eines Kindes so zu steuern, dass es durchschnittlich 5% im Jahr beträge, würde man ihn für verrückt erklären. Wenn jemand in bezug auf die Wirtschaft das gleiche vorschlagen würde, würde er in Deutschland zum Bundeskanzler gewaehlt.


      ------------------------------------------

      Ein amerikanischer Broker erwacht nach zwei Jahren aus dem Koma. Seine ersten Fragen gelten der Wirtschaft. 'Was macht die Konjunktur?'
      -Alles in Ordnung
      'Was macht das Handelsdefizit?'
      -Es gibt keines mehr
      'Was kostet ein Bier?'
      -3000 Yen
    • ok hab da auch noch einen ...

      Soll ja keiner sagen das alle Finanzer spröde sind.

      Ein CEO einer großen europäischen Bank hat das zeitliche gesegnet. Weil er sich langweilt beschließt er einen Ausflug zum Wohnsitz des Allmächtigen zu machen.
      Dort stößt er auf ein Zimmer voll mit Uhren und wundert sich das alle mit unterschiedlicher Geschwindigkeit laufen. Er bittet den Allmächtigen um Aufklärung.
      Dessen Antwort: Jede Uhr steht für eine Großbank und je mehr gravierende Fehler im Management der jeweiligen Bank passiert sind desto schneller läuft deren
      Uhr.
      Eine Frage noch bevor ich gehe: "Wo finde ich die Uhr der Deutschen Bank?".
      Ach die hat sich gerade die Küche ausgeliehen, weil der Ventilator defekt ist!

      Dies stellt kein Attentat auf Herrn Ackermann dar :D
    • Moin.
      Ich gehe davon aus, dass es Realität ist, denn solche Straßen kenne ich dort auch noch.
      Man kann dort nicht ähnliche Straßen bauen wie in Mitteleuropa. Schaue unsere Straßen an und es war nicht einmal richtig Winter.
      Dort hast Du mit Temperaturunterschieden von, in Sommer +25°, +30° und im Winter von -25°, -30° zu tun. Auch wenn man dort solche Straßen bauen würde, werden diese innerhalb 2 bis 3 Jahren von der Natur wieder zerstört.

      PS. Wobei ich denke, dass es nur kurzer Ausschnitt gewesen ist, denn da wo man auf Straßenverbindung richtig eingewiesen ist und wo die Straßenmastereien auch recht schnell erreichen können, wird auch gepflegt und die Straßen sehen gut aus. Man muss nur begreifen um welche Entfernungen dort handelt: das nächste kleine Dorf kann auch erst nach paar 100 km kommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von winsi ()