Facebook

    • Denke da genau so - das Unternehmen war total überbewertet.

      Ich habe mir allerdings vom 15.10. mehr erwartet - immerhin durften FB-Mitarbeiter rund 240 Mio. Aktien losschlagen..! Dafür ist der Kurs sehr stabil gewesen (vgl. Anhang).

      Spannend wird es hier wieder rund um den 14.11. Ab dem Datum läuft die Haltefrist für ~ 1,3 Mrd. Aktien aus. Mark Zuckerberg hatte ja bereits bekräftigt, er wolle vorerst keine Aktien verkaufen.
      Die letzte größere Verkaufswelle für 2012 wird dann am 14.12. beginnen, mit ~150 Mio. weiterer Anteilsscheine.

      Wichtig für 2013 ist der 18. 5., da ab da auch Investoren wie Mail.ru und DST Global Limited ihre Aktienpakete veräußern dürfen.


      Viele Grüße
    • Hallo,

      ja ich habe mir ein paar Facebook Put Optionsscheine gekauft.
      Auch in der Erwartung auf den 15.10. was ja letztendlich verschoben wurde.
      Aber im Plus notiert es trotzdem schon :)

      Die Quartalszahlen machen mir ein bisschen Angst, da sie vor der neuen Aktienschwemme kommen.
      Aber ich denke bis Jahresende wird Facebook noch schön abverkauft. Und wer einen langen Atem hat,
      kann drin bleiben :whistling: . Ob ich vorher nochmal kurz aussteige habe ich noch nicht entschieden.
      Zuckerberg wird den Aktionären ein bisschen beschwichtigend einreden, aber ob die Zahlen gut werden... keine Ahnung.

      Habe noch sowas gelesen, dass am 01. Januar 2013 eine Gewinnsteuer auf Aktionäre / Investoren
      von Facebook wartet, die bis zu diesem Termin nicht verkauft haben. Damit mein ich keine Kleinanleger,
      die Geld verloren haben, sondern frühzeitig eingestiegene Großinvestoren und Mitarbeiter die die Aktien geschenkt / günstig bekommen haben.

      Ich denke noch ein Grund für fallende Notierungen vor dem neuen Jahr :rolleyes:

      Viele Grüße
      Bronzo
    • Hey Bronzo,

      Ich glaub, der heutige Tag hat dir nen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht ;) 20% an einem Tag! Echt krass, als ich das heute gesehen habe.

      Andere frage: Weiß einer zufällig, wo ich die quartalsberichte von Facebook finde?

      SChonmal danke :)

      lg Der_Manager
    • nicht zu schlimm,
      mein schein läuft lange und auf lange Sicht halte ich Facebook für wertlos :)

      Stimmt schon, wäre besser vorher rausgegangen. Das was hier abging hat aber rein gar nichts mit den Quartalszahlen zu tun,
      das war ein Short Squeeze der sich gewaschen hat :S
      Ansonsten fänd ich es nämlich ziemlich absurd: "wow facebook liefert 59 millionen Dollar Verlust und die Anleger bedanken sich gleich mal mit 20% plus :thumbsup: "

      Zu deiner Frage, ich glaube du suchst das :)

      files.shareholder.com/download…irdQuarter2012Results.pdf

      files.shareholder.com/download…e/FB_Q3_Investor_Deck.pdf

      Gruß
      Bronzo
    • Heute erschien bei Spiegel Online (mal wieder) ein Artikel zu Facebook: spiegel.de/wirtschaft/unterneh…achen-kasse-a-865135.html

      Entgegen der Überschrift "Facebook-Manager machen Kasse" hat das Top-Management wie etwa die Geschäftsführerin und der Chefbuchhalter nur einen Bruchteil des Aktienpakets veräußert.
      Mich wundert es immer wieder, was hinter solchen Artikeln steckt, die vermeintlich einen Negativ-Trend prognostizieren wollen, aber nur halbe Fakten interpretieren..

      Kennt jemand ein Tool, bei dem Meldungen zu einem Unternehmen in den Aktien-Chart eingeordnet werden? Am besten mit Filterfunktion nach Quelle (also bspw. nur Financial Times aber nicht CNN berücksichtigen o.Ä.)
    • Hey,

      Der Wiederstand bei 23,2x$ ist mittlerweile gebrochen. Ich hab mal ne ganz simple Analyse erstellt, da es manchmal ja ganz gut ist, die Schiene "back to the roots" zu fahren ;)

      Was beim Einzeichnen von Swings auffällig ist, dass sich die Länge der Swins seit dem Börsengang deutlich verändert hat. Während am Anfang die Abwärtsswings deutlich hervorstachen und durch die Aufwärtsswings nicht kompensiert werden konnten, hat sich nun das Bild geändert. Bei 18,79$ hat sich scheinbar ein Wiederstand rausgebildet und die Aufwärtsswings haben begonnen, die Abwärtsswings zu kompensieren oder zu übertreffen. Jetzt dürften neue Ziele die beiden eingezeichneten Pfeile sein.

      Good News kamen durch die Nachricht rein, dass nun auch das Mobilfunkgeschäft anfängt, Geld abzuwerfen.

      finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/facebook-inc.htm

      Das anfängliche Problem war ja, dass Facebook komplett überbewertet war und weit entfernt von seinem wahren Wert war. Jetzt ist die Frage, ob der mit 19$ + X erreicht wurde.

      lg Der_Manager