MAN

    • So ein M....!

      Jetzt hab i von weiten dein Chart gesehen und ne SKS gesehen,... kurz gecheckt... baah

      Auf dem Wochenchart sieht man sie besser ^^
      DAS KZ der Formation beläuft sich auf 81, welche auch fast erreicht sind...leider...
      Würde mich au i-wie ned wundern wenn sie noch direkt durchzieht und das Ziel erreicht. Also, erstmal Füße still halten.
      Wird noch genügend Swings geben die man mitnehmen kann *fg*
    • Moin.
      Mit MAN wird die Tage sehr spannend. Der Kurs erreichte ein Niveau wo zwei Angles sich treffen. Die Aufwärtsangle: nach dem diese nach unten gebrochen wurde, fungiert sie, wie auch normale Linien, als Widerstand, hat uns auch die Aktie Anfang Februar gezeigt. Und die Abwärtsangle.
      Das dieses Niveau eine schwehre Aufgabe auch in den nächsten Tagen sein wird zeigen uns die letzten zwei Kerzen. Die vorletzte zwar mit dem weißen Körper, aber der oberer Schatten ziemlich lang (die Bären drückten den Kurs wieder nach unten). Auch Handelsvolumen nahm hier ab. Die Kerze von heute kratzte an der Angle und tauchte wieder ab. Auch hier ein sehr langer oberer Schatten. Eine schwarze Kerze morgen, würde uns auf einen Abwärtsswing hinweisen.
      Gruß winsi
    • Hier hängt was in der Luft. Kurs will nach oben, aber wird immer wieder abgefangen. Interessante "Flag" Formation. Ist man pingelig genau, hat der den 5.Punkt gerade hinter sich. Dann sollte er langsam nach oben jubeln...
      Setz ihn ins Portfolio und einen Alarm bei 96.
    • Moin
      An der 4/8ten Murrey fand die Aktie zunächst Unterstützung, welche heute auch noch im Form eines Hammers erschien (Handelsvolumen kann diese Umkehrformation bestätigen).
      Auch das Wendetermin am 03.07 überzeugt mich an der Möglichkeiten, dass hier zunächst eine Gegenbewegung einsetzen kann, was auch die positive Divergenz im Tageschart und Stundenchart bestätigen.
      Preisziel, sehe hier 80-82€, Zeitziel: 15 - 17 Juli.
      Gruß winsi
    • Morgen ist ja 270° Gann-Zyklus zu ende, was heute für Umkehrung mit dem bull. Doji bestätigt wurde und dazu steigendes Volumen. (leider aber nicht an einer geraden Murrey-Linie)
      Auch nach Gann Box wären heute 36 Bars aus der letzten Box noch aktiv.
      Im Stundenchart würde erst mit überquerung ca. 43€ ein Kaufsignal generieren.
      Gruß winsi

      PS. Hallo Leute, weißt Ihr was ich mir am meisten wünsche?......... Nein, nicht Dank, sondern Disskusionen!!! Wie z.B. "ok, winsi, Du kleiner möchtegern Analyst, Du siehst die Aktie so, aber........." Ob jetzt fundamentale oder charttechnische Analyse, Anfänger oder Fortgeschritene, die eigene Analyse zu dieser Aktie oder ausgeklügelte eigene Strategie mit Derivaten dazu, im Realhandel oder Spiel in einem Börsenspiel, ist doch dahingestellt. Wir sind hier, gott sei dank, in einer kleinen "Kampfgemeinschaft" ich darf mal das sagen, in einer kleinen "Familie" die eins vor hat: Geld verdinen!!! Also meine Herrschaften und Damschaften, ich bitte nicht mit eigenen Gedanken zurückzuhalten, sondern diese hier niederzulegen. In diesem Sinne: auf lautes Money!!!! :D 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von winsi ()

    • Hallo Winsi,
      du hast natürlich recht.

      Ich weiß natürlich auch nicht an was es liegt, dass sich die Mitglieder so rar beteiligen.
      Ich für meinen Teil kann aber von mir selbst sagen: Ich bin die letzten 2 Wochen so gut wie gar nicht dazu gekommen überhapt mal zu traden. Desshalb auch keine Zeit für Analysen. Echt traurige sache, aber die wenige Zeit, die mir neben Studium, Freundin, Famile noch bleibt hatte ich die letzten Wochen voll in die Weiterentwicklung meiner beiden Handelssysteme gesteckt.

      Diese Woche muss ich noch eine Präsentation vorbereiten, aber anschließend bin auch ich mit eigenen Analysen wieder fleißig dabei :) (Hautpsächlich in den Bereichen BUND-Future, Silber, Gold, Währungen und Dax.)

      Also, einen guten Start in die neue Handelswoche!!

      Grüße, Patrick
    • Moin.
      Hammer, was unterer Waist zwischen Januar und März alles von den Bären einstecken musste.
      Durch den Ausbruch am 02. April über die 1*1 Abwärtsangle aus dem Top vom 06.01.09 kam der erster Kaufsignal (habe leider selber verschlafen :( ). Nach diesem Ausbruch wurde auch die Aktie aktiver gehandelt, was dazu führte, dass der Kurs auch den Widerstand bei 42,69 nach oben durchbrach, was ja wiederrum jetzt als Unterstützung dienen wird.
      Ich denke die Konsolidierung wird in den nächsten Tagen/Wochen innerhalb des Konflicktgebietes vollzogen, also eher Seitwärts. Wobei auch Rutsch auf die untere 1*1 Aufwärtsangle (hell rot aus dem Boden 21.11.08) ist nicht ausgeschloßen.

      Gruß winsi